Anstatt fliegen:
Sommerurlaub in
unseren Freizeitheimen

Unsere Grundsätze:
entschieden für Christus
zugehörig zur Gemeinde
verbunden mit allen Christen
gesandt in die Welt

previous arrow
next arrow
Slider

News

Lichtstrahlen von heute!

Wahrhaftig leben, was ich glaube
Titus soll in der Gemeinde auf Kreta ordnen, was noch fehlt. Das Wesentliche ist also vorhanden und muss noch in gute Form gebracht werden. Paulus beginnt mit dem Blick auf Personen, die Einfluss auf die Gemeinde haben, positiv (Älteste, Leiter) wie negativ (Irrlehrer). Für sie gibt Paulus detaillierte Hinweise. Nun könnte man diese Aufzählung, wie eine Kontrollliste zum Abhaken verstehen. Doch würden da nicht eine ganze Reihe von Kriterien fehlen oder wären unklar? Die eigentliche Vorrausetzung für Gemeindemitarbeiter fomuliert er am eigenen Beispiel schon vorher: Die Übereinstimmung des Lebens in Glauben mit der Wahrheit (V.1). Das ganze Leben soll wahrhaftig sein. Keine Geheimnisse! Nichts, was ich schamhaft und ungut verbergen muss. Denn dies sind dann die Dinge, über die Menschen und Gemeinden immer wieder zerbrechen. Wie gefährlich eine Lehre ohne diese Grundlage ist, zeigen Paulus' schroffe Worte gegen die Irrlehrer. Wer sollte wie und wodurch unsere Gemeinde repräsentieren? Wie repräsentiere ich selbst in guter Art und Weise den christlichen Glauben? Klar: durch ein wahrhaftiges, aufrichtiges Leben. Aber niemals ohne den Bezug zum Eigentlichen: der Hoffnung durch das Wort Gottes von der Rettung in Jesus Christus (V.2 f.).

Die „Lichtstrahlen“ sind eine tägliche Bibellesehilfe, die der EC schon seit über 100 Jahren veröffentlicht.
Lichtstrahlen Google Play Lichtstrahlen Apple ITunes

Kommende Veranstaltungen

⚠️ Aufgrund von Corona können wir aktuell keine Garantie darauf geben, welche Veranstaltung tatsächlich stattfinden. Ganz optimistisch lassen wir unseren Kalender an dieser Stelle aber online und informieren dann im Vorfeld die Zielgruppe einer Veranstaltung. ⚠️

?