Glaube@Familie

Glaube@Familie will Familien praktische Glaubensimpulse für ihr Leben geben, damit Kinder eine lebenslange, geistliche Prägung erfahren.

Um dieses Anliegen umzusetzen und zu unterstützen, wurde Glaube@Familie entwickelt.

Der Schwerpunkt liegt auf drei Familienimpulstagen (FIT) zu drei wichtigen Themen des geistlichen Lebens:

  • Bibellesen und Familienandacht
  • Gebet und Segnung
  • missionarisch/diakonischer Lebensstil

Diese Themen sollen an den Impulstagen praktisch erlebt werden:

  • Die Familien treffen sich jeweils an einem Tag.
  • Wesentlicher Bestandteil: gemeinsame Mahlzeiten, bei denen die Familien zusammen essen können.
  • Inhaltlicher Teil: Einstiegsimpuls für alle und Erarbeitung des Themas in altersspezifischen Gruppen.
  • Das Herzstück: die gemeinsame Zeit in der Familie, in der das Thema ganz praktisch ausprobiert wird (das heißt, dass man nicht nur über das Gebet spricht, sondern auch gemeinsam betet).
  • Gemeinsame geistliche Impulse regen an, dies auch im Alltag umzusetzen.
  • Diese Familienimpulstage können auch in größerem Abstand stattfinden, z. B. nur einmal im Jahr. Es geht dabei nicht darum, soviel wie möglich Input zu geben, sondern die Familien brauchen auch Zeit, diese Impulse umzusetzen und in ihren Alltag zu integrieren.

Glaube@Famile ist eine Kooperation mit dem Gnadauer Gemeinschaftsverband, der auch einen regelmäßigen Newsletter dazu anbietet.

?