Reden ist Gold

In diesem Interview ermutigt Martin Leupold junge Menschen, über die Erfahrungen mit sexueller Gewalt zu sprechen. Warum Prävention so wichtig ist und wo es Ansprechpartner im Gnadauer Raum gibt, erklärt er ausführlich.

Die Fragen stellte Christian Petersen.

Weitere Themen gibt es in der aktuellen entschieden!

DIE HELDEN VON SHERWOOD FOREST

Der Sommer 2024 wird ein besonderer Höhepunkt für die Pfadfinder des EC Deutschland. Ein Bündelager steht an, und die Vorfreude ist riesig! Mit 42 Stämmen aus allen Regionen Deutschlands und insgesamt rund 800 erwarteten Pfadfindern wird das Lager in Immenhausen bei Kassel mitten in Deutschland stattfinden. Die logistischen Herausforderungen sind entsprechend groß: Von zusätzlichen Duschcontainern über Toilettenwagen bis hin zu Kühlanhängern und Bierzeltgarnituren musste alles organisiert werden. Sogar eine Krankenstation mit eigenem Arzt wird es geben, und für ausreichend Lebensmittel ist auch gesorgt.

Das und vieles mehr erfährst du in der neuen entschieden. Zum Beispiel welche Bestandteile das Programm enthält und worüber sich die Pfadfinder in den Bibelarbeiten austauschen.

Maria Breßler

Sachbearbeiterin für Kinder-, Jungschar- und Pfadfinderarbeit

Christian Holfeld

Referent Pfadfinderarbeit

Die neue entschieden ist da!

Demokratie in der DDR, heute und in der Zukunft-wie passt das mit dem christlichen Glauben zusammen.

In dieser entscheiden geht es um einander Zuhören, auch wenn man Meinungsverschiedenheiten hat. Zum Glauben stehen und offenherzig mit andern Menschen umgehen. Und es geht darum, was das alles mit Demokratie zu tun hat.

Christine Lieberknecht, Steffen Kern und Klaus Göttler erzählen uns von ihren Gedanken darüber.

Hier schonmal ein erster Eindruck von Christine Lieberknecht zum Thema Einander mit hörendem Herzen begegnen.

Stefanie Ramsperger

Leiterin Kommunikation und Medien

Israel braucht unser Gebet!

Was lange angekündigt war, wurde in der Nacht zum 14.April Wirklichkeit: Zum ersten Mal hat der Iran Israel direkt angegriffen. Am Samstagnachmittag habe ich mit unserem Mitarbeiter in Israel telefoniert. Sie waren in großer Sorge und haben sich auf das Schlimmste eingestellt. Auch wenn wir dankbar sind, dass der Angriff abgewehrt werden konnte und nur wenige Schäden entstanden sind, so ist es eine neue Stufe der Eskalation in diesem Konflikt. Der Iran hat einmal mehr deutlich gemacht, dass er kein Interesse an einer friedlichen Lösung hat, sondern sein Ziel verfolgt Israel zu vernichten.

Vor wenigen Wochen war ich zu Besuchen in Israel. Die Anspannung war deutlich zu spüren. Niemand hat Interesse an einer Eskalation und das Leid ist auf allen Seiten groß. Fast alle sind – direkt oder indirekt – vom Terroranschlag am 7. Oktober betroffen. Seit dem Kriegsausbruch habe ich eine App im Handy, die die Raketenalarme in Israel anzeigt. Unbemerkt von der Öffentlichkeit gibt es täglich Angriffe auf Israel. Hunderte, wenn nicht Tausende, Raketen wurden in den letzten Wochen auf Israel abgefeuert.

Wir stehen als Christen an der Seite Israels und ich ermutige alle EClerinnen und ECler für die Menschen in Israel zu beten. Wir beten, dass Gott sich erbarmt und einen Ausweg schafft in diesem langanhaltenden und komplexen Konflikt. 

Klaus Göttler

EC-Generalsekretär

Ein Neuer im EC-Vorstand

Ein Neuer im EC-Vorstand

Der Deutsche EC-Verband hat ein neues Vorstands-Mitglied: Mit Stefan Cobus wählten die rund 80 Vertreter der Landesverbände den 33jährigen in den ehrenamtlichen Vorstand. Die Vertreterversammlung fand vom 7. bis 10. März in Hattingen statt.

Stefan Cobus kommt aus Ostfriesland, lebt in Großefehn und ist verheiratet. Cobus ist beim EC Niedersachsen angestellt und arbeitet als Jugendreferent und als theologisch pädagogischer Mitarbeiter in einem Freizeitheim. Der Vertreterversammlung teilte er mit: „Ich habe dem EC in meinem Leben viel zu verdanken und möchte die EC-Arbeit mit meinen Gaben und Möglichkeiten mitgestalten.“

In ihren Ämtern bestätigten die Vertreterinnen und Vertreter Harald Dürr als ersten Vorsitzenden und Joachim Hahn als Kassierer. Karin Schüttendiebel und Niklas Osmers wurden nach ihren Amtszeiten aus dem Vorstand verabschiedet. Für ihren großen ehrenamtlichen Einsatz erhielten sie Dank und Anerkennung der Anwesenden.

Ferner beschäftigten sich die Vertreterinnen und Vertreter mit aktuellen Themen aus den Landesverbänden und des Deutschen Verbandes. Unter anderem stiegen sie gemeinsam in die Planung eines großen EC-Events 2026 ein, berieten über Kinder- und Jugendschutz im EC und erhielten Einblicke in die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend (aej).

Die nächste Vertreterversammlung findet im Oktober in Kassel statt.

Ukraine-Nothilfe

Vielen Dank, liebe Spenderinnen und Spender!

Dank der zahlreichen Spenden konnte der EC mithelfen einen Rettungswagen zu finanzieren!

Klaus Göttler dazu: Wir haben den RTW über unsere Ukraine-Nothilfe mitfinanziert, der jetzt an der Front in der Ukraine zum Einsatz kommt, um Verwundete in Krankenhäuser zu bringen. Christen organisieren diesen Dienst aus eigener Kraft. Dazu schreibt der Verantwortliche: „Gestern nacht wurde der RTW den Ärzten aus Perejasliw übergeben. Auf dem Bild siehst du schon die ersten Verletzten am Auto, das heute schon im Einsatz ist.“

Spenden könnt ihr weiterhin an:

EMPFÄNGER: Deutscher EC-Verband
IBAN: DE37 5206 0410 0000 8001 71
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG
Verwendungszweck: Nothilfe Ukraine – Projekt 126

Bitte unbedingt die Adresse des Spenders im Verwendungszweck mit angeben.
Ende Januar 2025 wird dann unaufgefordert eine Spendenbescheinigung ausgestellt.
Bei Großspenden erstellen wir diese auf Wunsch auch direkt nach dem Geldeingang.

QR-Code zum Ukraine-Spendenformular

Aktuelle News findet ihr auf unseren Social-Media-Kanälen wie z. B. Facebook https://www.facebook.com/ecjugend/

Telefonisch bittet der EC grundsätzlich nicht um Spenden. Bitte reagieren Sie auf Anrufe, die scheinbar dem guten Zweck dienen, nicht.

Wertschätzung durch ein Polaroid

In Indien und Nepal ist es für viele Kinder ungewöhnlich, ein Foto von sich zu haben. Wer bereits in einem der Länder gewesen ist, hat wahrscheinlich die Erfahrung gemacht: Viele Kinder sind ganz stürmisch und begeistert davon, wenn es darum geht, auf einem Foto zu landen – manchmal auch durch kreative Aktionen.

Die neue „entschieden“ ist da…

Diesmal dreht sich alles um das Thema „Theologie studieren“: Wo kann man Theologie studieren? Welche Gründe gibt es, Theologie zu studieren? Welche Berufe kann man anschließend ausüben? Welche Zukunft hat das Theologiestudium noch in der heutigen Zeit?

Unter Anderem erzählen Ulrich Mang und Annkatrin Edler davon, wie sie dazu gekommen sind und was ihre Aufgaben sind.

Außerdem gibt es ein Interview mit Julian Schröder, der über sein neues Ehrenamt beim EC-Weltverband spricht.

Wenn ihr „entschieden“ noch nicht kennt, bestellt es gerne kostenfrei per Telefon oder Mail.

Stefanie Ramsperger

Leiterin Kommunikation und Medien

Termine 2024

Herzlich Willkommen im neuem Jahr, hier findet ihr eine erste Terminübersicht!

Februar

16.02.-18.02.2024

44Hours – JA4D Intensivseminar

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Hattingen

mehr Infos…
23.02-04.03.2024

Nepalstudienreise

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Nepal

mehr Infos…

März

07.03.-10.03.2024

Vertreterversammlung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Hattingen
23.03.-24.03.2024

Lernende Gemeinschaft „Weites Land“ von EC und Gnadau

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Magdeburg

mehr Infos…

April

09.04.2024

Kleine Ref.-AG

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel
10.04.2024

Forum „Sprachfähigkeit“ (Gnadauer Verband)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel
27.04.2024

Mentoring Inspirationstag

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png online

mehr Infos…
27.04.2024

Präsenztreffen Botschafter

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

mehr Infos…

Mai

19.05.-01.06.2024

Pilgern auf dem Jakobsweg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Frankreich > Spanien

mehr Infos…

Juni

Juli

28.07.-03.08.2024

Bündelager PEC und PfC

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Immenhausen
29.07.-04.08.2024

go-out

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Seeboden / Österreich

mehr Infos…
30.07.2024

Besuchstag auf dem Bündelager

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Immenhausen

August

September

15.09.2024

Kassel Marathon Sponsorenlauf

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

mehr Infos…
21.09.2024

EC-Freundestreffen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel
27.09.-29.09.2024

Ü18 Schulung für Quereinsteiger Pfadfinder

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Immenhausen

mehr Infos…

Oktober

11.-12.10.2024

Vertreterversammlung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel
19.10.2024

Präsenztreffen Botschafter

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

mehr Infos…
29.10.-09.11.2024

go-out

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Waren / Müritz

mehr Infos…

November

09.-10.11.2024

Lernende Gemeinschaft „Weites Land“ von EC und Gnadau

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Woltersdorf

mehr Infos…
23.11.-24.11.2024

Mentoring Grundkurs

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

Dezember

09.-11.12.2024

Hauptamtlichentagung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Woltersdorf

Nicht am eigenen Anspruch scheitern

Der Anspruch, authentisch leben zu wollen, ist gut. Was aber, wenn man daran zu scheitern droht? Tipps dazu, warum man locker bleiben kann, gibt EC-Referent Christian Petersen.

Wenn ihr „entschieden“ noch nicht kennt, bestellt es gern kostenfrei per Telefon oder Mail.

Stefanie Ramsperger

Leiterin Kommunikation und Medien

Christian Petersen

Leiter Freiwilligendienste

« Ältere Einträge |

?