Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Unsere Grundsätze

Unsere Grundsätze:
entschieden für Christus
zugehörig zur Gemeinde
verbunden mit allen Christen
gesandt in die Welt

Unsere Grundsätze

Hoffnungszeichen
EC-Jugend betet füreinander

Unsere Grundsätze

Web-Seminare
Deine Möglichkeit zur
Weiterbildung und Vernetzung

Jugendarbeit in 4D
previous arrow
next arrow

News

Lichtstrahlen von heute!

Die Leidenschaft Gottes
Was haben eine 10 x 5 Meter fliegende Schriftrolle und eine Getreidetonne, deren Inhalt sich beim Öffnen des Deckels als Frau entpuppt, gemeinsam? Sie erzählen uns etwas über die Lage der Menschen und die Leidenschaft Gottes. Beide Bilder sollen Sacharja und dem Volk deutlich machen, dass es Schuld gibt und dass Gott die Schuld wegnehmen wird. Im Bild der Rolle, auf der das Gesetz Gottes steht, werden zwei Arten von Schuld stellvertretend benannt. Das volle Getreidemaß steht für alle Schuld. Warum aus dem Getreide ausgerechnet eine Frau als Sinnbild für das Böse wird, liegt wahrscheinlich an der Sündenfall-Geschichte, in der Eva zuerst von der Frucht gegessen und diese dann an Adam weitergegeben hat. Was bei beiden Geschichten deutlich wird: Schuld hat bei Gott keinen Platz! Deshalb wird die Frau von den Engeln nach Babylon gebracht und nicht nach Jerusalem. Und genau an dieser Stelle wird sichtbar, dass sich Gottes Grundeinstellung bis heute nicht verändert hat. Schuld steht immer noch zwischen uns und Gott und auch zwischen Menschen. Und genauso wie damals möchte Gott sich damit nicht abfinden. Durch Jesus wird diese Schuld ans Kreuz gebracht. Und dort wird sie für immer und endgültig vergeben.

Die „Lichtstrahlen“ sind eine tägliche Bibellesehilfe, die der EC schon seit über 100 Jahren veröffentlicht.
Lichtstrahlen Google Play Lichtstrahlen Apple ITunes

Kommende Veranstaltungen

?