Stufenschulung 3.-5.05.2024

Stufenschulungen vom 3.-5.Mai 2024 in Immenhausen

Ein ganzes Wochenende lang wirst du bei den Schulungen herausgefordert dein Pfadfinderwissen zu vertiefen, die Grundlagen von Leiterschaft zu erleben. Du wirst Teil eines Teams sein. Gemeinsam werdet ihr Aufgaben meistern wie euer Lager selbst herzurichten, Lagerbauten errichten, verschiedene Feuer aufbauen, mit Werkzeug hantieren und Pfadfinderpädagogik. Ihr werdet herausfinden, wie ihr euch in der Natur orientiert und welche Maßnahmen es in einem Notfall zu ergreifen gilt.

Neben diesen ganz praktischen Tools wirst du tiefer eintauchen in die Grundlagen der Pfadfinderarbeit:
Warum machen wir eigentlich die Sachen so, wie wir sie machen und was steckt dahinter?
Was hat das alles mit Glauben zu tun und wie kannst du deinen weitergeben?

Eine genaue Beschreibung des Schulungskonzepts und der einzelnen Inhalte findest du unter:

Die Sippen- bzw. Stammesleiter sind für die richtige Einstufung ihrer Pfadfinder in den passenden Kurs verantwortlich. Bei Rückfragen schickt eine Mail an

Save the date für die nächste Stufenschulung: 9.-11.Mai 2025

Stufe 1 ab 13 Jahre (Helfer 1-Kurs)

Dies ist der Einsteiger-Kurs ist für engagierte Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die mehr wollen. Wir machen dich fit, damit du als Helfer deine Gaben im Stamm einsetzen kannst. Neben viel Praxiseinheiten („Draußen unterwegs“, „Pfadfindertechnik“) schulen wir Inhalte wie „Grundlagen der Pfadfinderarbeit“, „Spielepädagogik“ und „Glauben leben“. 

Voraussetzung ist das Abzeichen „Jungpfadfinder Bronze“ oder pfadfinderische Grundkompetenzen (Selbständigkeit, Messerprüfung, Feuerprüfung, mind. bei zwei Draußen-Übernachtungen teilgenommen, Zuverlässigkeit und Kooperations-Fähigkeit).

Stufe 2 ab 14 Jahre (Helfer 2-Kurs)

Der Helfer 2-Kurs ist dein Einstieg in die Mitarbeit. Wir unterstützen dich dabei Aufgaben in deinem Stamm zu übernehmen. Wir ergänzen dein Pfadfinderwissen und deine methodische Pfadfinderkompetenz und bringen dir bei dieses auch anderen, jüngeren Pfadfindern weiterzugeben. Wir werden über unseren Glauben sprechen und diesen reflektieren. 

Voraussetzung ist ein absolvierter Helfer 1-Kurs, oder pfadfinderische Grundkompetenzen aus „Pfadfinder Bronze“.

Stufe 3 ab 15 Jahre (Mitarbeiter 1-Kurs)

Du bringst dich aktiv in deine Sippe oder deinen Stamm ein und möchtest deinen Weg in der Leiterschaft weitergehen. Hier wird dein Pfadfinderkönnen- und wissen vertieft und du lernst, dieses mit anderen zu teilen. Intensiv behandeln wir die Themen wie, „Teamarbeit“, „Geländespiele organisieren“ und viele andere mehr. 

Voraussetzung ist ein absolvierter Helfer 2-Kurs oder pfadfinderische Grundkompetenzen aus „Pfadfinder Silber“.

Anfang und Ende der Schulung

Die Schulungen beginnen am Freitag, 3.Mai 2024 um 15:00 Uhr mit dem Aufbau (die erste Schulungseinheit startet 19:00 Uhr) und enden am Sonntag, 5.Mai 2024 um 15:00 Uhr.

Ort

Zentrum Pfadfinden Immenhausen

Kesselhaken 23

34376 Immenhausen (Hessen)

Mit dem ÖPNV:

Bus 173 vom Bahnhof Immenhausen Richtung Holzhausen, Haltestelle Immenhausen Pfadfinderheim. 

Von der Haltestelle bis zum Zentrum Pfadfinden sind es dann nur noch ca. 800m.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Kohten oder Jurten.

Preis und Zahlung

Teilnehmerbeitrag:
Verdiener: 70,00 €
Nichtverdiener: 55,00 €

Ein Drittel des Betrages wird für die missionarische Arbeit des Deutschen EC-Verbands verwendet.

Bitte überweise den Teilnehmerbeitrag innerhalb von zwei Wochen nach Anmeldung auf folgendes Konto: IBAN: DE37 5206 0410 0000 8001 71 • Evangelische Bank eG mit dem Vermerk:

„Pfadfinder Stufenschulung Mai 2024 + eigener Name“.
Die Anmeldung wird gültig mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrags.

Freistellung

Schüler können von der Schule freigestellt werden. Die Stammesleiter oder Landesverbände können hierfür Bescheinigungen ausstellen.

Die Pfadfinderschulung wird unterstützt von

Anmeldung

online (!) bitte schnellstmöglich, bis spätestens 5.April 2024 an den Deutschen EC-Verband. Sollten bis zum Anmeldeschluss nicht genügend Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns vor, die Schulungen abzusagen.

aa

44Hours

powered by

44 Stunden …

… Zeit mit uns verbringen
… in denen viel passieren, in denen viel angestoßen werden kann.
… Gemeinschaft, Schulung, Austausch, Auftanken und Losgehen.

Zum dritten Mal treffen sich Mitarbeitende aus ganz Deutschland zu 44Hours, um sich schulen zu lassen, kreativ zu werden und Neues zu lernen. Vom 16. bis 18. Februar 2024 wird das Haus Friede in Hattingen zur Bühne für ein vielfältiges Programm und inspirierende Workshops.

Such dir dein Seminar aus, melde dich an und empfehle 44Hours in deinem Jugendkreis, deiner Gemeinde, bei deinen Freunden … weiter.

Wir – das Leitungsteam – freuen uns auf dich!
Ruben, Ingo, Annkatrin, Andy und Christine

PS: Die Schulung deiner Fähigkeiten soll nicht nur dir, sondern insbesondere der Jugend- und Gemeindearbeit vor Ort zugute kommen.
Vielleicht übernimmt deine Gemeinde, Jugendarbeit oder Verband die Kosten für 44Hours ganz oder teilweise. Frag einfach mal nach!

Flyer zum
Herunterladen
und Teilen:

PDF
Flyer: 44Hours

Die Seminare

S2 – Xplore und persolog – Entdecke dich und dein Potenzial (ausgebucht)

Du willst jungen Menschen helfen, ihr ungeahntes Potenzial zu entdecken und zu entfalten, damit sie Orientierung für die Berufswahl erhalten, aber auch ihren Platz in der Jugend- bzw. Gemeindearbeit … finden? Im Seminar erfährst, wie du Persönlichkeit, Interessen, Begabungen und Werte mit Jugendlichen testen und auswerten kannst. Mit Trainerzertifikat!

  • Die Trainerzertifizierung für Xplore kostet zusätzlich 69,00 €.
  • Außerdem kannst du für 580,00 € die offizielle persolog-Trainerlizenz für das Teenagerprofil sowie das Verhaltensprofil für Erwachsene erwerben. Wähle dies bei der Anmeldung aus.

mit Christian Petersen, Leiter der EC-Freiwilligendienste, (E)Xplore- und persolog-Mastertrainer, glücklich verheiratet mit Franziska, drei temperamentvolle Teenager zwischen 14 und 18 Jahren) und Antonia Weiß, Xplore-Mastertrainerin, freie Journalistin, verheiratet

    Christians perfekte 44 Stunden … … verbringt er mit seiner Family mit gutem Essen und spannenden Spielen am Meer Antonias perfekte 44 Stunden … … …verbringt sie mit ihrem Mann Manuel in ihrem geliebten Ruhrgebiet. Die Zeit vertreibt sie sich mit einem neuen Koch- oder Backrezept, bei dem sie mal kurz den Alltag und das Handy ausschalten kann. Sie treibt Sport oder verbringt die Zeit mit Freunden.

S6 – Leiterschaft

Um Menschen führen zu können, brauchen EC-Leiter mehr als Begeisterung: Das Leben aus Gottes Kraft ist dabei der entscheidende Punkt. Auf was kommt es noch an, um eine Jugendarbeit, Gruppe oder ganzen Verband gut zu führen? Mach dich mit auf dem Weg: Du leitest, wie du bist!

Welcher Leitertyp bin ich überhaupt? / Wie kann Gott durch mich wirken? / Mitarbeitende fördern und damit in die Zukunft investieren? … Mit diesen und anderen Leiterschafts-Fragen wollen wir uns im Seminar beschäftigen.

Unser 44Hours-Leiterschaft soll ein Treffpunkt für alle verantwortlichen Leiter aus unseren EC-Jugendarbeiten, Kreis- und Landesverbänden sein. Gemeinsam wollen wir uns das benötigte „Handwerkzeug“ für Leiter ansehen und viel voneinander lernen.

mit Armin Hassler, langjähriger Geschäftsführer im SWD-EC-Verband. Seit Mai 2023 Leiter für Landesverbandsentwicklung (Consulting / Coaching / Personalberatung) beim Deutschen EC-Verband.

Armins perfekte 44 Stunden …
… würden mit einem sonnigen Tag auf der Terrasse mit Bibel, Gebetsbuch und einem guten Kaffee starten. Nach einer ausgiebigen Baggersee-Besuch mit meiner Familie (nur 700 Meter von unserem Haus entfernt!) würde sich das Brummen im Magen mit leckerem gegrilltem Fleisch und guten Salaten beruhigen lassen. Ausklingen würde der Tag mit guten Gesprächen, einem Fitzek-Buch und einem trockenen Rotwein mit seiner Frau auf der Terrasse. Die nächsten 20 Stunden könnten genauso wieder weitergehen. Die Location könnte sich mit der Toskana oder Spanien wechseln. Statt Baggersee auch eine schöne Wanderungen oder eine MTB-Tour mit einem guten Freund.

S7 – Epheser-Intensiv-Seminar

Wir wollen ein Wochenende lang den Epheser Brief durchrocken. Warum den Epheser? Weil er ganz viel Jesus und ganz viel persönliches Leben als Christ behandelt. Manchmal kontrovers, immer ermutigend und an nicht wenigen Stellen herausfordernd.
Schnapp dir deine Bibel, was zum Schreiben und lass dich drauf ein. Tauche tiefer in eines der größten Geschenke Gottes an uns ein – in sein Wort. 

mit Andreas „Andy“ Müller ist Referent für Jugendevangelisation beim Deutschen EC Verband. Zusammen mit seiner Frau Esther und seinen zwei Jungs lebt er in der Nähe von Kassel.

Andys perfekte 44 Stunden …
… beinhalten Sonne, guten Kaffee, eine Fahrradtour und ein gemütlicher Abend mit Familie und Freunden. Eine gute Serie oder Hörbuch – perfekt!

S8 – ONE2ONE – EC-Mentoring-Seminar

Du liebst es, wenn andere groß rauskommen, ermutigt werden, in ihrer Persönlichkeit und im Glauben wachsen und ihr Potenzial entfalten? Dann kann ONE²ONE das richtige Seminar für dich sein. Das Mentoring-Seminar richtet sich an beginnende und erfahrene Mentorinnen und Mentoren und vermittelt wichtige Grundlagen sowie viele kreative Methoden für jede Form von Begleitung. Zertifiziert vom Christlichen Mentoring-Netzwerk.

mit Bernd Pfalzer (verheiratet und Vater von drei Kindern, Referent für Beratung und Begleitung beim Deutschen EC-Verband)


Bernds perfekte 44 Stunden …

… verbringt er mit seiner Familie, einem geschmackvollen Espresso, Laufen in der Natur und tollen Freunden.

FAQs

Wann finden die Seminare statt?

Die Seminare sind vom 16. bis 18. Februar 2024.

Das Programm beginnt um 19:30* Uhr. Das Seminarwochenende endet  gegen 15:00 Uhr.

(* Anreise bitte bis 19:00 Uhr)

Wo finden die Seminare statt?

Haus Friede

Schreppingshöhe 3
45527 Hattingen

 

www.hausfriede.de

Was kostet das?

Normalpreis:    177,00 €
EC-Mitglieder:  155,00 €
einschließlich Übernachtung im Mehrbettzimmer sowie Verpflegung.
Aufpreise für Einzel- und Doppelzimmer, Handtücher/Bettwäsche sowie für Seminar 2 findest du im Anmeldeformular.

Im Dezember 2023 oder Januar 2024 erhältst du Informationen bezüglich der Zahlung des Teilnahmebetrages.

Das Seminar wird gefördert vom

Sollte es aufgrund von Förderungen zu einer Überfinanzierung kommen, verwenden wir den Überschuss für die missionarische Arbeit des Deutschen EC-Verbands.

Wo schlafe ich?

Das Haus Friede bietet eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in Zwei-, Drei- und Vierbettzimmern.

Es stehen nur noch Mehrbettzimmer zur Verfügung.

Wie kann ich mich anmelden?

Bitte bis zum 14. Januar 2024 über das Online-Formular auf dieser Seite ganz unten.

Bei der Anmeldung von Minderjährigen benötigen wir zusätzlich noch die Original-Einwilligung der Eltern. Das Formular kannst du hier herunterladen, ausfüllen (lassen) und über den Upload wieder hochladen.
Die Aufsicht über Minderjährige ist Angelegenheit des jeweiligen volljährigen Gruppenleiters/Begleiters.

Im Dezember 2023 bzw. Januar 2024 erhältst du Informationen bezüglich der Zahlung des Teilnahmebetrages.

Und wenn ich doch nicht kommen kann?

Das ist sehr schade. Du verpasst etwas!

Bitte melde dich in dem Fall schriftlich ab an .

Bei Abmeldung bis zum 30. November 2023 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro erhoben. Bei Abmeldung bis zum 21. Januar 2024 werden 50% und bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen 80% der Seminarkosten in Rechnung gestellt. Eine vom Angemeldeten abgeschlossene Reiserücktrittskostenversicherung erstattet evtl. die Stornokosten.

Bei Absage des Seminarwochenendes vonseiten des Deutschen EC-Verbands werden die gezahlten Teilnahmebeiträge in voller Höhe erstattet.
Über eine Spende für die uns bis dahin entstandenen Kosten sind wir jedoch sehr dankbar.

Wo bekomme ich aktuelle Infos?

Die aktuellen Infos werden auf dieser Website zu finden sein. Schau also immer wieder rein.

Weitere Infos und Rückfragen erhältst du – der Einfachheit halber und soweit möglich – per E-Mail. Bitte rufe daher deine Mails regelmäßig ab.

Das Programm

FREITAG | 16. FEBRUAR 2024
bis 19:00 UhrAnreise
19:30 – 20:30 UhrAuftakt in 4D
Annkatrin Edler
20:45 – 21:45 UhrSeminarblock 1
22:00 – 23:30 UhrNachtcafé
*
SAMSTAG | 17. FEBRUAR 2024
08:00 – 09:00 UhrFrühstück
09:15 – 09:45 UhrMessage in 4D
mit Ingo Müller
10:00 – 12:00 UhrSeminarblock 2
12:00 – 14:00 UhrPause mit Mittagessen
14:00 – 17:45 UhrSeminarblock 3 (inkl. individuellen Pausen)
18:00 – 19:30 UhrPause mit Abendessen
19:30 – 21:30 UhrSeminarblock 4
21:45 – 22:30 UhrWorship-Time
mit Ruben Ullrich
*
SONNTAG | 18. FEBRUAR 2024
08:00 – 09:00 UhrFrühstück
09:15 – 09:45 UhrMessage in 4D
mit Andy Müller
10:00 – 12:00 UhrSeminarblock 5
12:00 – 13:00 UhrMittagessen
13:00 – ca. 15:00 UhrSeminarblock 6 mit Abschluss

Message und Musik

Ingo Müller
Referent für Teenagerarbeit und Team-EC im Deutschen EC-Verband
Annkatrin Edler
Referentin für Kinder- und Jungschararbeit
im Deutschen EC-Verband
Andreas „Andy“ Müller
Referent für Jugendevangelisation
im Deutschen EC-Verband

Ruben Ullrich
Referent für Junge-Erwachsenen-Arbeit
im Deutschen EC-Verband

Anmeldung

So war 44Hours vom 27. bis 29. Januar 2023

sdr
MP4
44Hours-Aftermovie2023

Kontakt

Ruben Ullrich

Referent für Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit, Leiter Jugendarbeit in 4D

Christine Schmidt

Sachbearbeiterin Teenager-, Jugend- und Junge Erwachsenenarbeit, Jugendevangelisation

XPLORE

Jeder Mensch ist ein Wunderwerk Gottes. Es ist immer wieder schön, Menschen kennenzulernen und zu entdecken, was Gott in ihr Leben hineingelegt hat. Da sind unglaubliche Begabungen, faszinierende Persönlichkeiten und gewaltige Fähigkeiten. Und jeder ist unverwechselbar und einmalig.

Unsere Leidenschaft ist es, das Potenzial junger Menschen zum Leuchten zu bringen und sie zu ermutigen, es an den „richtigen Stellen“ zu investieren. Denn wir sind davon überzeugt, dass man seine Aufgaben im Leben nur dann recht erfüllen kann, wenn man dort steht, wo die Gaben Gottes einen haben wollen.

Du möchtest mit Jugendlichen mit „XPLORE“ auf Entdeckungsreise gehen, um Schätze zu bergen, die Gott in ihr Leben gelegt hat. Manches ist offensichtlich. Manches ist verborgen. Es ist eine spannende und zugleich wertvolle Sache, die Interessen, Begabungen, Werte und ihre Persönlichkeit zu entdecken.

Um XPLORE mit Jugendlichen durchführen zu können, benötigst du eine XPLORE-Trainerschulung, in der du das Trainermaterial, viele Tipps und ein Trainerzertifikat bekommst. Damit bist du berechtigt, auch die XPLORE-Testhefte beim Deutschen EC-Verband zu erwerben.
Bei dem Seminar können die Teilnehmenden gegen einen Aufpreis auch für das persolog-Teenagerprofil zertifiziert werden.

Die nächste Trainerschulung für XPLORE sowie persolog-Teenagerprofil/Verhaltensprofil Erwachsene
ist vom 16. bis 18. Februar 2024 im Haus Friede in Hattingen.
Weitere Infos und Anmeldeformular findest du unter www.ec.de/44hours.

Bernd Pfalzer

Referent für Beratung & Begleitung

Christian Petersen

Leiter Freiwilligendienste

Marit Piechottka

Sachbearbeitung

|

?