Gnadauer Bündnis

Lernen und Arbeiten im Gnadauer Verband

Der Deutsche EC-Verband ist Mitglied im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband, welcher die Dachorganisation der landeskirchlichen Gemeinschaftsbewegung in Deutschland, Österreich und der Niederlande ist.

Im Mai 2019 haben 25 (aktuell 28) Verbände, Werke und Ausbildungsstätten das „Gnadauer Bündnis für Lernen und Arbeiten im Gnadauer Verband“ gegründet. In der offiziellen Pressemitteilung steht dazu:

Das Gnadauer Bündnis setzt qualitative Standards für Ausbildung und hauptamtliche Beschäftigung im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband. Dabei geht es um Ausbildungsinhalte und Diversifikation in der Ausbildung, strukturierte, begleitete Übergänge aus der Ausbildung in die Berufstätigkeit, sowie konkrete Arbeitsbedingungen. Das Bündnis benennt Mindestgrößen für Vergütung, freie Tage, Fortbildungszeiten, regelt die Vertretung von Hauptamtlichen in Leitungsgremien und vermittelt berufliche Perspektiven.

Gesine Westhäuser, Vertreterin des Deutschen EC-Verbandes und Mitglied des frischgewählten fünfköpfigen Bündnisvorstandes, ist überzeugt, dass sich durch das GnadauerBündnis die Attraktivität seiner Mitglieder für mögliche zukünftige Studierende oder Mitarbeitende weiter erhöht: „Wir werden gemeinsam für Lernen und Arbeiten in Gnadau werben und transparent machen, warum es sich lohnt, auf unsere Bündnispartner bei Ausbildung und Anstellung zu setzen.“

Weitere Informationen zum Gnadauer Bündnis findest Du hier: https://www.gnadauer.de/buendnis

Gründung des Gnadauer Bündnisses
?