Referent/in für Pfadfinderarbeit (100%)

Wir suchen ab sofort einen Referenten bzw. eine Referentin für Pfadfinderarbeit. Du solltest Erfahrungen in der aktiven Pfadfinderarbeit, theologisch-pädagogische Kompetenz, einen gefestigten Glauben und eine stabile Lebenssituation mitbringen. Du arbeitest strukturiert, selbständig und bist teamfähig und identifizierst Dich mit der EC-Bewegung? Dann schau Dir die vollständige Ausschreibung an!

Feiert Jesus! sechs – Easy Guitar

Feiert Jesus! sechs – Easy Guitar“ ist da! Dieses Liederbuch ermöglicht es Gitarreneinsteigern und weniger versierten Gitarristen, Lieder aus „Feiert Jesus! sechs“ zu begleiten. Es ist bereits das vierte „Easy Guitar“-Buch.

Klaus Göttler, der Herausgeber dieses Buches, erklärt im Livestream, wie das Buch aufgebaut ist und wie damit gearbeitet werden kann. Außerdem ist es möglich, Fragen zu stellen zum Konzept und auch zu einzelnen Liedern. 

Unterwegs für Jesus

Wir sind unterwegs, um die gute Botschaft von Jesus Christus zu verkünden! Um das zu tun, sind unsere Referenten im Reisedienst tätig. Strecken, die sie nicht per Bahn zurücklegen können, fahren sie mit unseren Autos. Auch unser Team-EC ist mit Auto unterwegs, um die nötigen Materialien für das Programm zu transportieren. Derzeit haben wir drei Kombis geleast und besitzen vier Dienstwagen bzw. Transporter. Wir sind sehr dankbar für jede Spende die hilft, damit wir weiterhin unterwegs sein können, um Menschen von Jesus zu begeistern.

Empfänger
IBAN
BIC
Bank
Deutscher EC-Verband
DE37 5206 0410 0000 8001 71
GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Pfadinder Bündelager

Wir bereiten ein großes Pfadfinderlager vor. Um die Kosten für unser Personal, das das Lager vorbereitet, abzudecken, brauchen wir zusätzliche Spenden. Vom 28. Juli bis 3. August erwarten wir rund 600 Pfadfinder zum großen Bündelager: Aus über 40 Stämmen aus ganz Deutschland reisen sie Richtung Kassel, um Abenteuer zu erleben, Gemeinschaft zu haben und von Gott zu hören. Motto des Lagers ist ‚Die Helden von Sherwood Forest‘. Entsprechend tauchen die Pfadfinder ein in die Welt von Robin Hood, Lady Marian und den mutigen Gefährten. Sie zeigen Mut, wenn anderen Unrecht angetan wird und verteidigen ihr Lager tapfer gegen den Sheriff von Nottingham. Doch da gibt es noch einen Herrscher, den wahren König …

Empfänger
IBAN
BIC
Bank
Deutscher EC-Verband
DE37 5206 0410 0000 8001 71
GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Sport im EC

Sport bringt Menschen zusammen. Weil wir damit viele junge Leute abholen können, die klassische Jugendstunden eher weniger besuchen, wollen wir in diesem Bereich neu durchstarten. Aktuell erarbeitet Andy Müller, Referent für Jugendevangelisation, mit seinem Team Arbeitsmaterial und Hilfen für EC-Orte, die junge Menschen durch Sport aktivieren wollen, z. B. durch das Arbeitsheft ‚Die Chancen nutzen‘ zur Fußball-Europameisterschaft. Bitte helfen Sie uns, missionarische Sportarbeit voranzubringen, um Jugendliche zu gewinnen.

PDF
Heft Die Chancen nutzen
Empfänger
IBAN
BIC
Bank
Deutscher EC-Verband
DE37 5206 0410 0000 8001 71
GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Lernende Gemeinschaft

Bernd Pfalzer ist EC-Referent für Beratung und Begleitung. Eines seiner Projekte ist die ‚Lernende Gemeinschaft‘. Darüber berichtet er: ‚Seit einem Jahr sind wir mit der Lernenden Gemeinschaft „Weites Land & Young Leaders“ unterwegs. Hier begleiten wir über 16 Monate sieben ECs und Gemeinden aus ganz Deutschland, um junge Leitende zu befähigen, Verantwortung zu übernehmen und evangelistisch aktiv zu werden.‘ Alle Teammitglieder verbindet eine große Sehnsucht nach einem neuen missionarischen Aufbruch. Für das Leitungsteam der Lernenden Gemeinschaft ist es beeindruckend, wie viel Leidenschaft, Liebe und Mut die Teams einbringen. Sie setzen sich dafür ein, dass junge Menschen in ihrem Umfeld den lebendigen Gott kennen lernen und EC und Gemeinde als einen Ort tragender und wertschätzender Beziehungen erleben. Ein Einblick einer Teamleiterin: ‚Es war eine besondere Freude, die Teams aus ganz Deutschland persönlich zu treffen und näher kennenzulernen. Das Wochenende bot Gelegenheit, ein gemeinsames Zielbild zu entwickeln, Meilensteine festzulegen und einen konkreten Handlungsplan zu erstellen. Die Rückmeldungen der anderen Teams und Leitenden sind extrem wertvoll. Mich beeindruckt es, dass bei der Lernenden Gemeinschaft Entscheidungen konsequent getroffen, Umsetzungsschritte gegangen werden und alle Planungen in vielseitige Beziehungszeiten mit Gott eingebettet sind.‘ Bitte unterstützen Sie Bernd Pfalzer mit Ihrer Spende!

Empfänger
IBAN
BIC
Bank
Deutscher EC-Verband
DE37 5206 0410 0000 8001 71
GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Was macht eigentlich…

Zweimal im Jahr senden wir Ihnen diese Infopost, in der wir um Unterstützung bitten, damit wir unsere Arbeit tun können: Wir sind angewiesen auf Ihr Gebet und Ihre Spende. In diesem Brief stellen wir Ihnen immer zwei Personen vor, die in der EC-Zentrale in Kassel arbeiten. So erfahren Sie, wer die Arbeit tut, die so wichtig ist, aber selten im Vordergrund steht. Heute stellen wir Maria Breßler und Achim Oertel vor:

Maria arbeitet in den Abteilungen Pfadfinder, Freiwilligendienste sowie Kinder- und Jungschararbeit – jeweils mit Prozentanteilen, die in Summe eine volle Stelle ergeben. Ihr Herz schlägt ganz besonders für die Pfadfinderarbeit, für die sie sich auch ehrenamtlich enorm einsetzt. Sie ist ein Wirbelwind und nah dran an der Zielgruppe. Maria ist eine Praktikerin – und damit ihre Ideen umgesetzt werden können, braucht es Ihre Spende. Vielen Dank!

Achim ist der Assistent des EC-Generalsekretärs. In Wirklichkeit ist Achim viel mehr: Er strukturiert, organisiert und dirigiert da, wo Dinge komplex werden. Er weiß so gut wie alles über und im EC. Er ist bescheiden, studierter Theologe, bester Protokollant und die Ausgeglichenheit in Person. Kurz: Der EC braucht Achim! Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende

Empfänger
IBAN
BIC
Bank
Deutscher EC-Verband
DE37 5206 0410 0000 8001 71
GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Coachingausbildung

Ausbildung zum Coach im christlichen Kontext

Wir wagen etwas Neues: Von Mai 2025 bis April 2026 bieten wir erstmalig eine Coachingausbildung für Leitende in der christlichen Jugend-, Gemeinde- und Verbandsarbeit an.

Du leitest ein größeres ehrenamtliches oder hauptamtliches Team und möchtest andere Menschen in ihrer Aufgabenbewältigung und ihren Herausforderungen unterstützen und stärken? Du liebst es, andere zu ermutigen, in ihrer Persönlichkeit und Leitungsaufgabe zu wachsen, in ihrer Beziehung zu Gott zu reifen sowie ihr Potenzial zu entfalten? Dann kann diese Coachingausbildung das Richtige für dich sein.

Hier lernst du, Menschen zielgerichtet zu begleiten, sie in ihrer Entwicklung und ihrem Glauben wirksam zu fördern und Prozesse zu gestalten.

Schwerpunkte und Termine der fünf Module:

Modul 1 – Grundlagen & Zirkuläres Prinzip: 05. – 09. Mai 2025
Modul 2 – Coaching & Jüngerschaft: 26. – 28. Juni 2025
Modul 3 – Persönlichkeitsentwicklung: 18. – 20. September 2025
Modul 4 – Veränderungsprozesse gestalten: 29. – 31. Januar 2026
Modul 5 – Krisen- und Konfliktmanagement: 15. – 18. April 2026

Zielgruppe: Leitende in der christlichen Jugend- und Gemeindearbeit (Haupt- und Ehrenamtliche)

Zeitlicher Umfang: 18 Tage, über 12 Monate

Preis:
1799,00 € EC-Mitglieder
2499,00 € Normalpreis

Leistungen:
Coachingausbildung, Materialkosten, Seminarverpflegung (Getränke und Snacks), Modulbescheinungen, Abschlusszertifikat
Nicht enthalten:
Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung (inkl. Mittagessen)
In einem begrenzten Umfang können wir günstige Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Bei Bedarf wende dich bitte hierfür an .

Zusatzaufgaben zu den Modulen:
1. Nachweis von Coachingerfahrung: 3 Sitzungen mit einem Coachee dokumentieren
2. Abschlussarbeit mit Reflexionen der gewonnenen Erkenntnisse sowie Reflexion der
persönlichen Weiterentwicklung

Team:
Bernd Pfalzer (EC-Referent für Beratung & Begleitung, Systemischer Coach, Mentor)
Ruben Ullrich (EC-Referent für Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit, Erlebnispädagoge)
Stefan Westhauser (Systemischer Coach & Team Facilitator, Geschäftsführer Start UP5)

Teilnehmendenzahl: 12-18 Personen

Veranstalter:
Deutscher EC-Verband, Kassel (in Kooperation mit Start UP5)

Ort: EC-Freiraum – Deutscher EC-Verband, Leuschnerstr. 74, 34134 Kassel

Anmeldung

Anmeldungen bitte spätestens bis zum 20.12.2024 an den Deutschen EC-Verband. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmendenzahl von 12 Personen behalten wir uns vor, die Schulung abzusagen.

Abmeldungen:
Bitte schriftlich einreichen.
Bei Abmeldung bis zum 45. Tag vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 21,00 Euro erhoben. Bei Abmeldung bis zum 31. Tag vor Seminarbeginn werden 30%, bei Abmeldung bis zum 16. Tag vor Seminarbeginn 50% und bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen 80% der Seminarkosten in Rechnung gestellt.
Sollte das Seminar vonseiten des Deutschen EC-Verbands abgesagt werden müssen, überweisen wir bereits gezahlte Seminarkosten zurück.

Kontakt

Bernd Pfalzer

Referent für Beratung & Begleitung

Marit Piechottka

Sachbearbeitung

Ruben Ullrich

Referent für Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit, Leiter Jugendarbeit in 4D

Stefan Westhauser

Systemischer Coach & Team Facilitator

Hier kannst du dich für unseren Newsletter + Rundbrief anmelden!

Formular wird geladen…

Reden ist Gold

In diesem Interview ermutigt Martin Leupold junge Menschen, über die Erfahrungen mit sexueller Gewalt zu sprechen. Warum Prävention so wichtig ist und wo es Ansprechpartner im Gnadauer Raum gibt, erklärt er ausführlich.

Die Fragen stellte Christian Petersen.

Weitere Themen gibt es in der aktuellen entschieden!

DIE HELDEN VON SHERWOOD FOREST

Der Sommer 2024 wird ein besonderer Höhepunkt für die Pfadfinder des EC Deutschland. Ein Bündelager steht an, und die Vorfreude ist riesig! Mit 42 Stämmen aus allen Regionen Deutschlands und insgesamt rund 800 erwarteten Pfadfindern wird das Lager in Immenhausen bei Kassel mitten in Deutschland stattfinden. Die logistischen Herausforderungen sind entsprechend groß: Von zusätzlichen Duschcontainern über Toilettenwagen bis hin zu Kühlanhängern und Bierzeltgarnituren musste alles organisiert werden. Sogar eine Krankenstation mit eigenem Arzt wird es geben, und für ausreichend Lebensmittel ist auch gesorgt.

Das und vieles mehr erfährst du in der neuen entschieden. Zum Beispiel welche Bestandteile das Programm enthält und worüber sich die Pfadfinder in den Bibelarbeiten austauschen.

Maria Breßler

Sachbearbeiterin für Kinder-, Jungschar- und Pfadfinderarbeit

Christian Holfeld

Referent Pfadfinderarbeit

« Ältere Einträge |

?