Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Infos zum Freiwilligendienst

Hallo Du! Schön, dass Du Dich für einen Freiwilligendienst bei uns Interessierst. Stöber doch mal durch!

Dein Weg zum Freiwilligendienst

Hier findest Du den Ablauf von deiner Bewerbung bis zum Dienstbeginn. Weiter unten findest Du detaillierte Infos zum Freiwilligendienst.

Wenn Du gerne einen Frewilligendienst machen möchtest, aber noch nicht genau weißt, wo und wie, schick uns folgenden ausgefüllten Bewerbungsbogen per Mail. Wir nehmen dann Kontakt mit Dir auf und beraten Dich gerne.

Freiwilligendienst – was ist denn das?

Hier findest du ein Video zum Thema. (Kleinaber)Hannah interviewt Lena über ihr FSJ: Warum ein FSJ dein Leben verändern kann

Mit einem Freiwilligendienst engagierst Du Dich für unsere Gesellschaft und lernst selber viel über das Berufsleben und über Dich selbst. Es handelt sich um ein gesetzlich geregeltes Bildungs- und Orientierungsjahr. Wobei „Jahr“ hier ein Zeitraum von 6 bis 18 Monaten sein kann. Die meisten Freiwilligen machen aber tatsächlich einen Freiwilligendienst von 11-12 Monaten bei uns.

Freiwilligendienste gibt es in Deutschland in mehreren Formaten. Wir bieten die Formate FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und BFD (Bundesfreiwilligendienst) an. Die Unterschiede sind eher rechtlicher Natur und für Dich nicht ganz so bedeutend.

Während deines Freiwilligendienstes bekommst Du bei uns ein Taschengeld von mindestens 165€, bist sozialversichert, hast Urlaubstage und in den meisten Fällen Unterkunft und Verpflegung oder eine entsprechende Geldersatzleistung.

Außerdem erlebst Du 25 Seminartage (bezogen auf 12 Dienstmonate) in einer Gruppe mit durchschnittlich 25 anderen Freiwilligen. Hier stehen neben spannenden Themen, Austausch und Reflexion auch Spiel und Spaß auf dem Programm.

Weitere Infos findest Du in unserem Erstinfobrief, den du hier herunterladen kannst:

?