[beta]
Der ein oder andere Feinschliff wird noch ergänzt. Sei gespannt oder hilf uns mit: Was fehlt noch?
komm mit

Mit diesen Worten lädt Philippus seinen noch sehr skeptischen Freund Nathanael ein (Johannes 1,46). Er versucht ihn nicht zu überreden, sondern ermutigt ihn, Jesus persönlich kennen zu lernen: „Komm mit, mein lieber Freund! Sieh und erlebe selbst, wie Jesus ist.“

komm mit ist eine Initiative, die die evangelistische Arbeit mit Kindern unterstützt, begleitet und voranbringt.
komm mit soll in Form einer Kinderwoche durchgeführt werden, bei der an mehreren Tagen Kinder zu Veranstaltungen eingeladen werden.
komm mit wird gemeinsam vom Deutschen Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC) e.V. und den EC-Landesverbänden verantwortet.

Ziel

Mit „komm mit“ wollen wir:

  • Kinder mit dem Evangelium erreichen, die bisher noch nicht in unsere Kreise kommen.
  • Veranstaltungen ermöglichen, die von den Mitarbeitenden vor Ort selbst durchgeführt werden können.
  • Orte mit „kleiner Kraft“ ermutigen und unterstützen, dass sie auch eine solche Woche durchführen können.
  • das Mitarbeiterteam stärken und die regionale Zusammenarbeit fördern.