Coachingausbildung

Ausbildung zum Coach im christlichen Kontext

Wir wagen etwas Neues: Von Mai 2025 bis April 2026 bieten wir erstmalig eine Coachingausbildung für Leitende in der christlichen Jugend-, Gemeinde- und Verbandsarbeit an.

Du leitest ein ehrenamtliches oder hauptamtliches Team und möchtest deine Mitarbeitenden in ihrer Entwicklung fördern und in ihrer Aufgabenbewältigung unterstützen?
Du liebst es, andere zu ermutigen, in ihrer Persönlichkeit und Leitungsaufgabe zu wachsen?
Du begleitest Menschen und möchtest sie dabei unterstützen, ihr Potenzial noch mehr zu entfalten und in ihrer Beziehung zu Gott zu reifen? 
Dann ist diese Coachingausbildung das Richtige für dich!

Hier lernst du, Menschen zielgerichtet zu begleiten, sie in ihrer Entwicklung und ihrem Glauben wirksam zu fördern und Prozesse zu gestalten.

Schwerpunkte und Termine der fünf Module:

Modul 1 – Grundlagen & Zirkuläres Prinzip: 05. – 09. Mai 2025

Definition und Abgrenzung von Coaching – Wirkung und Kompetenzen des Coaches – Grundlagen Systemischer Arbeit – Auftragsklärung etc.

Modul 2 – Coaching & Jüngerschaft: 26. – 28. Juni 2025

Verbindung von Systemtheorie & christlichem Menschenbild – Umgang mit Verantwortung & Macht – Mündiges Gottvertrauen – geistliche Übungen etc.

Modul 3 – Persönlichkeitsentwicklung: 18. – 20. September 2025

Biografie-Arbeit – Potenziale und Ressourcen erkennen und entfalten – Säulen der Identität und des Selbstwertgefühls – Innere Antreiber – Prägung und Verwandlungspotenzial etc.

Modul 4 – Veränderungsprozesse gestalten: 29. – 31. Januar 2026

Veränderung als Prozess – Visions- und Zielentwicklung – Change Cycle – Heldenreise – Aufstellungsarbeit – Phasen in Veränderungsprozessen – u.a.

Modul 5 – Krisen- und Konfliktmanagement: 15. – 18. April 2026

Lebenskrisen und ihre Bewältigung – Krisentypologie – Konflikte und ihre Dynamiken erkennen – Stufen der Konflikteskalation – Konfliktlösungen etc.

Zielgruppe: Leitende in der christlichen Jugend- und Gemeindearbeit (Haupt- und Ehrenamtliche)

Zeitlicher Umfang: 18 Tage, über 12 Monate

Preis:
1799,00 € EC-Mitglieder
2499,00 € Normalpreis

Wir ermöglichen euch auch eine Bezahlung über fünf gleiche Raten. Die Ratenzahlungen werden jeweils vor den Modulen in Rechnung gestellt.

Leistungen:
Coachingausbildung, Materialkosten, Seminarverpflegung (Getränke und Snacks), Modulbescheinungen, Abschlusszertifikat
Nicht enthalten:
Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung (inkl. Mittagessen)

Zusatzaufgaben zu den Modulen:
1. Nachweis von Coachingerfahrung: 3 Sitzungen mit einem Coachee dokumentieren
2. Abschlussarbeit mit Reflexionen der gewonnenen Erkenntnisse sowie Reflexion der
persönlichen Weiterentwicklung

Team:
Bernd Pfalzer (EC-Referent für Beratung & Begleitung, Systemischer Coach, RbC-Perspektiventwickler, cMn-Vorstandsmitglied)
Ruben Ullrich (EC-Referent für Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit, Erlebnispädagoge)
Stefan Westhauser (Systemischer Coach & Team Facilitator, Geschäftsführer Start UP5)

Teilnehmendenzahl: 12-18 Personen

Veranstalter:
Deutscher EC-Verband, Kassel (in Kooperation mit Start UP5)

Ort: EC-Freiraum – Deutscher EC-Verband, Leuschnerstr. 74, 34134 Kassel

Anmeldung

Anmeldungen bitte spätestens bis zum 20.12.2024 an den Deutschen EC-Verband. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmendenzahl von 12 Personen behalten wir uns vor, die Schulung abzusagen.

Abmeldungen:
Bitte schriftlich einreichen.
Bei Abmeldung bis zum 45. Tag vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 21,00 Euro erhoben. Bei Abmeldung bis zum 31. Tag vor Seminarbeginn werden 30%, bei Abmeldung bis zum 16. Tag vor Seminarbeginn 50% und bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen 80% der Seminarkosten in Rechnung gestellt.
Sollte das Seminar vonseiten des Deutschen EC-Verbands abgesagt werden müssen, überweisen wir bereits gezahlte Seminarkosten zurück.

Kontakt

Bernd Pfalzer

Referent für Beratung & Begleitung

Marit Piechottka

Sachbearbeitung

Ruben Ullrich

Referent für Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit, Leiter Jugendarbeit in 4D

Stefan Westhauser

Systemischer Coach & Team Facilitator

Hier kannst du dich für unseren Newsletter + Rundbrief anmelden!

Formular wird geladen…

Pilgern auf dem Jakobsweg

EC-Freizeit für junge Erwachsene 18+
8. bis 21. September 2024

DER WEG IST DAS ZIEL

Genau darum geht es bei der „Pilgerfreizeit auf dem Jakobsweg“.
In der Gruppe und auch persönlich wollen wir uns Zeit nehmen, Gott zu begegnen, uns neu zu fokussieren und uns auszutauschen.
Das geschieht in Impulsen und intensiven Weggesprächen genauso wie im Erleben von Stille, um ins Nachdenken zu kommen oder um einfach mal abzuschalten.
In der Pilgerherberge hören wir morgens auf Impulse, die wir auf den auf den durchschnittlich 24 Kilometern bis zum nächsten Ziel vertiefen können.
Bei einem preisgünstigen Pilgermenü am Abend ist Zeit zum Austausch über die Erlebnisse und Eindrücke, die der Tag mit sich gebracht hat.
Gönn dir die Zeit für dich, mit Gott und einer guten Gemeinschaft in einer beeindruckenden Landschaft und guter Atmosphäre – echte Quality-Time!

Flyer zum
Herunterladen
und Teilen
:

PDF
Flyer: Pilgern auf dem Jakobsweg

PILGERROUTE

08.09.2024: Ankunft in Saint-Jean-Pied-de-Port
09.09.2024: Saint-Jean-Pied-de-Port – Ibañeta-Pass – Roncesvalles (24,6 km)
10.09.2024: Roncesvalles – Burguete – Espinal – Lintzoain – Erro-Pass – Zubiri (20,9 km)
11.09.2024: Zubiri – Villava – Burlada – Pamplona (19,7 km)
12.09.2024: Pamplona – Alto del Perdón – Muruzábal – Obanos – Puente la Reina (23,2 km)
13.09.2024: Puente la Reina – Cirauqui – Villatuerta – Estella (21,2 km)
14.09.2024: Estella – Kloster Irache – Azqueta – Villamayor de Monjardín – Los Arcos (20,7 km)
15.09.2024: Los Arcos – Sansol – Torres de Rio – Viana – Logroño (32,5 km)
16.09.2024: Logroño – Navarette – Nájera (20 km)
17.09.2024: Nájera – Azofra – Cirueña – St Domingo de la Calzada  (23 km)
18.09.2024: St Domingo – Grañón – Redecilla – Castildelgado – Villamayor del Rio – Belorado (24 km)
19.09.2024: Belorado – Toscantos – Espinasa del Camino – Villafranca – San Juan de Ortega (25 km)
20.09.2024: San Juan de Ortega – Atepuerca – Cardeñuela – Orbanejo – Villafria – Burgos (26 km)
21.09.2024: Burgos – Heimreise

TEILNAHME

Junge Erwachsene ab 18 Jahren.
Maximale Teilnehmerzahl: 20

REISELEITUNG

Andy Müller, Referent für Jugendevangelisation beim EC Deutschland.
Andy ist schon zweimal auf dem Jakobsweg gepilgert und sehr begeistert.

KOSTEN

Verdiener: 450,00 €
Nichtverdiener: 420,00 €
Leistungen: Übernachtungen mit Frühstück, Reiseleitung, Tagesimpulse sowie Unterstützung bei der Planung der An- und Abreise.
Nicht im Preis enthalten: Fahrtkosten, weitere Mahlzeiten, Reiseversicherungen.

ANMELDUNG

bis zum 28. Juli 2024




KONTAKT

Andreas Müller

Referent für Jugendevangelisation

Christine Schmidt

Sachbearbeiterin Teenager-, Jugend- und Junge Erwachsenenarbeit, Jugendevangelisation

KIDS UP

SAVE THE DATE

04. bis 06. April 2025 in Marburg

Dein Herz schlägt für die Arbeit mit Kindern?

Dann solltest du dir diesen Termin sichern. Egal ob klassische Kinder- und Jungschararbeit, Sozialraumprojekt oder Familienarbeit. Hier bekommst du starke Impulse, neue Ideen und praktische Tipps für deine Arbeit mit Kindern.

Freuen kannst du dich außerdem auf Raum zum Ausrichten auf Jesus, spannende Persönlichkeiten, Zeit für Lobpreis und vieles mehr.

Der Kongress wird gemeinsam organisiert von:

Termine 2024

Herzlich Willkommen im neuem Jahr, hier findet ihr eine erste Terminübersicht!

Februar

16.02.-18.02.2024

44Hours – JA4D Intensivseminar

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Hattingen

mehr Infos…

23.02-04.03.2024

Nepalstudienreise

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Nepal

mehr Infos…

März

07.03.-10.03.2024

Vertreterversammlung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Hattingen

23.03.-24.03.2024

Lernende Gemeinschaft „Weites Land“ von EC und Gnadau

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Magdeburg

mehr Infos…

April

09.04.2024

Kleine Ref.-AG

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

10.04.2024

Forum „Sprachfähigkeit“ (Gnadauer Verband)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

27.04.2024

Mentoring Inspirationstag

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png online

mehr Infos…

27.04.2024

Präsenztreffen Botschafter

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

mehr Infos…

Mai

19.05.-01.06.2024

Pilgern auf dem Jakobsweg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Frankreich > Spanien

mehr Infos…

Juni

Juli

28.07.-03.08.2024

Bündelager PEC und PfC

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Immenhausen

29.07.-04.08.2024

go-out

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Seeboden / Österreich

mehr Infos…

30.07.2024

Besuchstag auf dem Bündelager

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Immenhausen

August

September

15.09.2024

Kassel Marathon Sponsorenlauf

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

mehr Infos…

21.09.2024

EC-Freundestreffen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

27.09.-29.09.2024

Ü18 Schulung für Quereinsteiger Pfadfinder

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Immenhausen

mehr Infos…

Oktober

11.-12.10.2024

Vertreterversammlung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

19.10.2024

Präsenztreffen Botschafter

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

mehr Infos…

29.10.-09.11.2024

go-out

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Waren / Müritz

mehr Infos…

November

09.-10.11.2024

Lernende Gemeinschaft „Weites Land“ von EC und Gnadau

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Woltersdorf

mehr Infos…

23.11.-24.11.2024

Mentoring Grundkurs

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Kassel

Dezember

09.-11.12.2024

Hauptamtlichentagung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist icon_bub_selbstversorger.png Woltersdorf

44Hours

powered by

44 Stunden …

… intensiver Input, hilfreiche Seminare und Weiterkommen im persönlichen Glauben und für die Mitarbeit in eurer Jugendarbeit. Es ist wieder 44hours-Zeit! Kompetente Referenten werden vom 31. Januar bis 2. Februar 2025 in jeweils sieben Seminarblöcken mit euch arbeiten und euch richtig gutes Werkzeug an die Hand geben, damit eure Jugend- und Gemeindearbeit gestärkt werden kann.

Auch wenn 44hours für viele von euch eine weite Anreise bedeutet, halten wir es für wertvoll, gemeinsam dieses Seminarwochenende zu erleben, uns auszutauschen und voneinander zu profitieren.

Sucht euch ein Seminar aus, motiviert andere in eurer Jugendarbeit und kommt gemeinsam zu 44hours.

Wir – das Leitungsteam – freuen uns auf euch!
Ruben, Ingo, Andy und Christine

PS1: Am Seminarende bekommst du ein Zertifikat (Mentoring) bzw. eine Teilnahmebescheinigung.
PS2: Die Schulung deiner Fähigkeiten soll nicht nur dir, sondern insbesondere der Jugend- und Gemeindearbeit vor Ort zugute kommen.
Vielleicht übernimmt deine Gemeinde, Jugendarbeit oder Verband die Kosten für 44Hours ganz oder teilweise. Frag einfach mal nach!

Flyer zum
Herunterladen
und Teilen:

Die Seminare

S1 – Kreative Verkündigung

Jeder Mensch ist kreativ – auch du! Wie kreative Verkündigung aussehen kann, macht Jesus uns mit seinen vielen Gleichnissen vor. Um junge Menschen mit einer Message zu erreichen, sollte sie kreativ sein. Kinder, Teens, Jugendliche und sogar Erwachsene müssen sehen und erleben, was sie hören. So können wir sie in ihrer Erlebniswelt erreichen, denn die Verkündigung soll das Leben der Zuhörer verändern.

In diesem Seminar bekommst du

  • Grundlagen über das Kreativsein.
  • konkrete Tipps, um Kreativität zu erlangen – und was Kreativitätskiller sind.
  • praktische Kreativitätsmethoden, damit Ideen sprudeln.
  • von einem endlosen Meer an Methoden.
  • konkrete Verkündigungsmodelle, wie z.B. Time-Out und Sketchboard.
  • Materialempfehlungen für viele kreative Verkündigungen.
mit Ingo Müller, Referent für Teenagerarbeit und Team-EC beim Deutschen EC-Verband; verheiratet, zwei Söhne.

Ingos perfekte 44 Stunden sehen so aus:
Lange im Bett liegen bleiben, Frühstücksbuffet, Freunde treffen, Fußball spielen und schauen, einen Ausflug mit der Familie, gute Musik, abends ein geniales Live Escape Game spielen, Lagerfeuer, eine gute Serie und das alles schön verteilt, damit es auch perfekte Stunden bleiben!

S2 – Prozesse konstruktiv gestalten

Wenn es bei dir im Mitarbeiterkreis mal nicht so rund läuft, dann braucht es eine gute Prozessbegleitung. Was hilft dem Team? Wie können wir konstruktiv miteinander arbeiten? Um solch einen oder ähnlichen Prozess gut zu begleiten, brauchst du zwei Dinge: Soziale Kompetenz in Form von Empathie, aber auch fachliche Kompetenz in Form von (erlebnispädagogischen) Methoden. Daher werden wir in diesem Seminar sowohl verschiedene Formen der Reflexion kennenlernen, als auch konkrete Übungen, mit denen du dein Team weiterbringen kannst.

mit Ruben Ullrich, Referent für Junge-Erwachsenen-Arbeit mit studiEC, Leiter von Jugendarbeit in 4D; verheiratet, 2 Kinder

Rubens perfekte 44 Stunden enthalten auf jeden Fall ein langes Frühstück mit vieeeel Kaffee, Bewegung, Zeit mit der Familie, Musik, ein guter Film, Natur, Freunde und ein Lagerfeuer.

S3 – Römerbrief intensiv

Wir wollen ein Wochenende lang den Brief von Paulus an die Römer durchrocken. Warum den Römerbrief? Weil wir darin viel von der Gnade Gottes erfahren, von der Erwählung Israels und den Grundlagen der christlichen Ethik. Manchmal kontrovers, immer ermutigend und an nicht wenigen Stellen herausfordernd.
Schnapp dir deine Bibel, was zum Schreiben und lass dich drauf ein. Tauche tiefer in eines der größten Geschenke Gottes an uns ein – in sein Wort. 

mit Andreas „Andy“ Müller ist Referent für Jugendevangelisation im EC Deutschland. Zusammen mit seiner Frau Esther und seinen zwei Jungs lebt er in der Nähe von Kassel.

Andys perfekte 44 Stunden …
… beinhalten Sonne, guten Kaffee, eine Fahrradtour und ein gemütlicher Abend mit Familie und Freunden. Eine gute Serie oder Hörbuch – perfekt!

S4 – ONE2ONE – Mentoring

Du liebst es, wenn andere groß rauskommen, ermutigt werden, in ihrer Persönlichkeit und im Glauben wachsen und ihr Potenzial entfalten? Dann kann ONE²ONE das richtige Seminar für dich sein. Das Mentoring-Seminar richtet sich an beginnende und erfahrene Mentorinnen und Mentoren und vermittelt wichtige Grundlagen sowie viele kreative Methoden für jede Form von Begleitung. Zertifiziert vom Christlichen Mentoring-Netzwerk.

mit Bernd Pfalzer (verheiratet und Vater von drei Kindern, Referent für Beratung und Begleitung beim Deutschen EC-Verband)


Bernds perfekte 44 Stunden …

… verbringt er mit seiner Familie, einem geschmackvollen Espresso, Laufen in der Natur und tollen Freunden.

S5 – Leiterschaft

Um Menschen führen zu können, brauchen EC-Leitende mehr als Begeisterung: Das Leben aus Gottes Kraft ist dabei der entscheidende Punkt. Worauf kommt es noch an, um eine Jugendarbeit, eine Gruppe oder einen ganzen Verband gut zu führen? Mach dich auf den Weg: Du leitest, wie du bist!
Welcher Leitertyp bin ich überhaupt? Wie kann Gott durch mich wirken? Was bedeutet Leitung eigentlich? Das Mindset eines Leiters! Führen in unsicheren Zeiten (VUCA/BANI).
Mit diesen und anderen Leiterschaftsthemen wollen wir uns im Seminar beschäftigen.
Unser 44Hours-Leiterschaftsseminar soll ein Treffpunkt für alle verantwortlichen Leiter aus unseren EC-Jugendarbeiten, Kreis- und Landesverbänden sein. Gemeinsam wollen wir uns das benötigte „Handwerkzeug“ für Leiter ansehen und viel voneinander lernen.

mit Armin Hassler, langjähriger Geschäftsführer im SWD-EC-Verband. Seit Mai 2023 Leiter für Landesverbandsentwicklung (Consulting / Coaching / Personalberatung) beim Deutschen EC-Verband.

Armins perfekte 44 Stunden …
… würden mit einem sonnigen Tag auf der Terrasse mit Bibel, Gebetsbuch und einem guten Kaffee starten. Nach einer ausgiebigen Baggersee-Besuch mit meiner Familie (nur 700 Meter von unserem Haus entfernt!) würde sich das Brummen im Magen mit leckerem gegrilltem Fleisch und guten Salaten beruhigen lassen. Ausklingen würde der Tag mit guten Gesprächen, einem Fitzek-Buch und einem trockenen Rotwein mit seiner Frau auf der Terrasse. Die nächsten 20 Stunden könnten genauso wieder weitergehen. Die Location könnte sich mit der Toskana oder Spanien wechseln. Statt Baggersee auch eine schöne Wanderungen oder eine MTB-Tour mit einem guten Freund.

FAQs

Wann finden die Seminare statt?

Die Seminare sind vom 31. Januar bis 2. Februar 2025.

Das Programm beginnt um 19:30* Uhr. Das Seminarwochenende endet  gegen 15:00 Uhr.

(* Anreise bitte bis 19:00 Uhr)

Wo finden die Seminare statt?

Haus Friede

Schreppingshöhe 3
45527 Hattingen

 

www.hausfriede.de

Was kostet das?

Normalpreis: 170,00 € (ab 01.11.2024 190,00 €)
EC-Mitglieder:  150,00 € (ab 01.11.2024 170,00 €)
einschließlich Übernachtung im Mehrbettzimmer sowie Verpflegung.
Aufpreise für Einzel- und Doppelzimmer, Handtücher/Bettwäsche findest du im Anmeldeformular.

Im Dezember 2024 oder Januar 2025 erhältst du Informationen bezüglich der Zahlung des Teilnahmebetrages.

Das Seminar wird gefördert vom

Sollte es aufgrund von Förderungen zu einer Überfinanzierung kommen, verwenden wir den Überschuss für die missionarische Arbeit des Deutschen EC-Verbands.

Wo schlafe ich?

Das Haus Friede bietet eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in Zwei-, Drei- und Vierbettzimmern.

Aufschlag für
Zweibettzimmer 20,00 €
Einzelzimmer 40,00 € (nur wenige verfügbar)

Wie kann ich mich anmelden?

Bitte bis zum 5. Januar 2025 über das Online-Formular auf dieser Seite ganz unten.

Bei der Anmeldung von Minderjährigen benötigen wir zusätzlich noch die Original-Einwilligung der Eltern. Das Formular kannst du hier herunterladen, ausfüllen (lassen) und über den Upload wieder hochladen.
Die Aufsicht über Minderjährige ist Angelegenheit des jeweiligen volljährigen Gruppenleiters/Begleiters.

Im Dezember 2024 bzw. Januar 2025 erhältst du Informationen bezüglich der Zahlung des Teilnahmebetrages.

Und wenn ich doch nicht kommen kann?

Das ist sehr schade. Du verpasst etwas!

Bitte melde dich in dem Fall schriftlich ab an .

Bei Abmeldung bis zum 30. November 2024 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro erhoben. Bei Abmeldung bis zum 5. Januar 2025 werden 50% und bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen 80% der Seminarkosten in Rechnung gestellt. Eine vom Angemeldeten abgeschlossene Reiserücktrittskostenversicherung erstattet evtl. die Stornokosten.

Bei Absage des Seminarwochenendes vonseiten des Deutschen EC-Verbands werden die gezahlten Teilnahmebeiträge in voller Höhe erstattet.
Über eine Spende für die uns bis dahin entstandenen Kosten sind wir jedoch sehr dankbar.

Wo bekomme ich aktuelle Infos?

Die aktuellen Infos werden auf dieser Website zu finden sein. Schau also immer wieder rein.

Weitere Infos und Rückfragen erhältst du – der Einfachheit halber und soweit möglich – per E-Mail. Bitte rufe daher deine Mails regelmäßig ab.

Das Programm

FREITAG | 31. JANUAR 2025
bis 19:00 Uhr Anreise
19:30 – 20:30 Uhr Auftakt in 4D
20:45 – 21:45 Uhr Seminarblock 1
22:00 – 23:30 Uhr Nachtcafé
*
SAMSTAG | 1. FEBRUAR 2025
08:00 – 09:00 Uhr Frühstück
09:15 – 09:45 Uhr Message in 4D
10:00 – 12:00 Uhr Seminarblock 2
12:00 – 14:00 Uhr Pause mit Mittagessen
14:00 – 17:45 Uhr Seminarblöcke 3 + 4
(inkl. Pause)
18:00 – 19:30 Uhr Pause mit Abendessen
19:30 – 21:30 Uhr Seminarblock 5
21:45 – 22:30 Uhr Worship-Time
*
SONNTAG | 2. FEBRUAR 2025
08:00 – 09:00 Uhr Frühstück
09:15 – 09:45 Uhr Message in 4D
10:00 – 12:00 Uhr Seminarblock 6
12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – ca. 15:00 Uhr Seminarblock 7 mit Abschluss

Message und Musik

Ingo Müller
Referent für Teenagerarbeit und Team-EC im Deutschen EC-Verband

Ruben Ullrich
Referent für Junge-Erwachsenen-Arbeit
im Deutschen EC-Verband

Andreas „Andy“ Müller
Referent für Jugendevangelisation
im Deutschen EC-Verband

Anmeldung

bis zum 5. Januar 2025




So war 44Hours 2024

Kontakt

Christine Schmidt

Sachbearbeiterin Teenager-, Jugend- und Junge Erwachsenenarbeit, Jugendevangelisation

Ruben Ullrich

Referent für Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit, Leiter Jugendarbeit in 4D

XPLORE

Jeder Mensch ist ein Wunderwerk Gottes. Es ist immer wieder schön, Menschen kennenzulernen und zu entdecken, was Gott in ihr Leben hineingelegt hat. Da sind unglaubliche Begabungen, faszinierende Persönlichkeiten und gewaltige Fähigkeiten. Und jeder ist unverwechselbar und einmalig.

Unsere Leidenschaft ist es, das Potenzial junger Menschen zum Leuchten zu bringen und sie zu ermutigen, es an den „richtigen Stellen“ zu investieren. Denn wir sind davon überzeugt, dass man seine Aufgaben im Leben nur dann recht erfüllen kann, wenn man dort steht, wo die Gaben Gottes einen haben wollen.

Mit „XPLORE“ wollen wir auf Entdeckungsreise gehen, um Schätze zu bergen, die Gott in das Leben Jugendlicher gelegt hat. Manches davon ist offensichtlich. Manches ist verborgen. Es ist eine spannende und zugleich wertvolle Sache, die eigenen Interessen, Begabungen, Werte und die eigene Persönlichkeit zu entdecken.

Um XPLORE mit Jugendlichen durchführen zu können, benötigst du eine XPLORE-Trainerschulung, in der du das Trainermaterial, viele Tipps und ein Trainerzertifikat bekommst. Damit bist du berechtigt, auch die XPLORE-Testhefte beim Deutschen EC-Verband zu erwerben.
Bei dem Seminar können die Teilnehmenden gegen einen Aufpreis auch für das persolog-Teenagerprofil zertifiziert werden.

Die nächste Trainerschulung für XPLORE sowie persolog-Teenagerprofil/Verhaltensprofil Erwachsene
ist vom 31. Januar bis 02. Februar 2024 im Haus Friede in Hattingen.
Weitere Infos und Anmeldeformular findest du unter www.ec.de/44hours.

Bernd Pfalzer

Referent für Beratung & Begleitung

Christian Petersen

Leiter Freiwilligendienste

Marit Piechottka

Sachbearbeitung

« Ältere Einträge |

?