go out

RÜGEN-SOMMER 2023
23. bis 30. Juli

HALLO!

Du hast Lust darauf, in deinem Sommer neben Sonne, Strand und Chillen noch etwas richtig Gutes zu tun?
Du bist mindestens 16 Jahre und knüpfst gern neue Kontakte?
Du bist mit Jesus unterwegs und möchtest davon gern was weitergeben?

Dann ist unsere go-out-Aktion vom 23. bis 30. Juli 2023 auf der größten Insel Deutschlands – Rügen – genau das Richtige für dich! In Zusammenarbeit mit jumpers – Jugend mit Perspektive wollen wir auf der Insel Rügen ein geniales Programm für Teenager auf die Beine stellen. Wir werden Actionreiches, Kreatives, Lustiges und Spannendes erleben und Schokolade gibt’s auch. Außerdem wollen wir Jesus in den Alltag der Teens bringen und mit ihnen das Motto „Für die Insel nur der Beste!“ leben.
In der Einsatzwoche werden wir im Zentrum von jumpers in Saßnitz untergebracht und verpflegt.

Im Vorfeld zur Einsatzwoche wird es vom 12. bis 14. Mai 2023 ein Vorbereitungswochenende in Kassel geben. Hier werden wir uns als Team kennenlernen und das Wochenprogramm für Rügen erarbeiten. Außerdem nehmen wir uns Zeit, Gott zu begegnen.

KOSTEN

Dem Deutschen EC-Verband entstehen für die Vorbereitung und den Einsatz Kosten in Höhe von ca. 100,00 € pro Person.
Es hilft uns sehr, wenn du dieses Projekt mit einer Spende unterstützt. Vielleicht finden sich auch Personen in deinem Umfeld, die selbst nicht teilnehmen, aber bereit sind, das Projekt mit einer Spende mitzutragen. Eine finanzielle Beteiligung ist jedoch keine Voraussetzung für deine Teilnahme.

Die Fahrt nach Rügen und zurück organisierst und finanzierst du selbst. Die Fahrtkosten zum Vorbereitungswochenende (Zugticket 2. Klasse; notfalls auch PKW-Fahrt) kannst du dir von uns erstatten lassen.

Spenden bitte an:
Deutscher EC-Verband
IBAN: DE37 5206 0410 0000 8001 71 – BIC: GENODEF1EK1
Vermerk: 300 Rügen-Sommer

a

Flyer zum Downloaden
und Verteilen:

ANMELDUNG

KONTAKT

Andreas Müller

Referent für Jugendevangelisation

Christine Schmidt

Sachbearbeiterin Teenager-, Jugend- und Junge Erwachsenenarbeit, Jugendevangelisation
?