Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Weites Land: EC nimmt an Zukunftsprozess teil

Ein Zukunftsprozess, den der Gnadauer Verband angestoßen hat, heißt „Weites Land“.

Ziel des Prozesses ist, jungen Menschen im Spektrum des Gnadauer Verbandes, zu dem auch der Deutsche EC-Verband gehört, mehr Freiräume zu geben, in denen sie ihren Glauben leben und Verantwortung übernehmen können.  Der Prozess ist auf Partizipation ausgerichtet.  

Wohin es geht?

Lässt sich noch gar nicht so genau sagen, denn:
Es ist ein interaktiver Prozess, der von der Beteiligung jedes einzelnen lebt. 

Dazu gibt es drei Kick-off-Foren:

Online

Beginn: Freitag, 18. Februar 2022 – 14:00 Uhr

Ende: Samstag, 19. Februar 2022 – 17:00 Uhr 

Berlin

Beginn: Freitag, 1. April 2022 – 10:30 Uhr

Ende: Samstag, 2. April 2022 – 17:00 Uhr

Adresse:
baptisten.schöneberg
Hauptstraße 125 A
10827 Berlin 

Stuttgart

Beginn: Samstag, 30. April 2022 – 10:00 Uhr

Ende: Samstag, 30. April 2022 – 18:00 Uhr 

Adresse:
CVJM-Haus
Büchsenstraße 37
70174 Stuttgart-Mitte  

Was erwartet dich? 



Was kostet es? 

Formate, die von deiner Beteiligung leben, wie beispielsweise Barcamps. Inspiration, Netzwerken, Coaching-Angebote, Gebet für dich.  

Es gibt keinen festen Teilnehmerbetrag. Spenden sind erbeten, aber keine Teilnahmevoraussetzung.
Du musst sich allerdings anmelden unter
oder alternativ per Telefon: 0561207990 

PDF
Flyer: Weites Land

Du willst schon vorher mehr darüber wissen? 

Dann sei dabei bei einem Q&A-Abend, der live aus dem EC-Studio in Kassel gesendet wird. Er findet am 4. Februar statt.
Einwahldaten findest du ab Ende Januar auf ec.de. 

Jederzeit findest du hier aktuelle Infos zum Zukunftsprozess: www.weitesland.online/foren 

Unter https://www.gnadauer.de/aktuelles/newsletter/ kannst Du Dich zum Weites Land-Newsletter anmelden.

Sei Teil einer großen Hoffnungsbewegung! 

?